Zum Hauptinhalt springen

Ein Fotograf in Franken Volkskunde und Kulturgeschichte.


Der Fotograf Adam Menth führte von 1926 bis 1966 ein Fotoatelier in dem kleinen Städtchen Aub im südlichen Unterfranken. Seine Fotografien liefern einen vielfältigen Zugang zur Alltagskultur und Zeitgeschichte. Sie bezeugen Tradition und Wandel in Ortsbild und Landschaft, der öffentlichen Begebenheiten und Feste, der Kleidung und der Arbeitswelten.

Herausgeber: Anke Diekmann und Rüdiger Erbe

Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken, Bd. 31; herausgegeben von Konrad Bedal. 216 Seiten, zahlreiche SW- und auch Farbabbildungen, Bad Windsheim 2000. ISBN 3-926834-44-7



3.00 €

(inkl. 7% Mwst. | zzgl. Versandkosten)

Produkt ist auf Lager. Versandfertig in 6-7 Werktage.


Informationen zum Versand | Informationen zur Bezahlung