Zum Hauptinhalt springen

Bauernzopf und Bubikopf Kinder.


Dieter Uhlschmidt erzählt die Geschichte eines Bauernmädchens aus der Oberpfalz, das in die Großstadt Nürnberg zieht und dort den kulturellen und wirtschaftlichen Umbruch zwischen den Weltkriegen erlebt. Von den "Goldenen Zwanzigern" zum Chaos der Nazidiktatur und der im Bombenhagel untergehenden Stadt bis zum Wiederaufbau und Wirtschaftswunder.

Text und Zeichnung: Dieter Uhlschmidt

Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken, Bd. 58; herausgegeben von Konrad Bedal. Übergroßes Querformat, 40 Seiten, zahlreiche ganzseitige Farbzeichnungen von Dieter Uhlschmidt; Bad Windsheim 2009. ISBN 978-3-926834-73-7



24.80 €

(inkl. 7% Mwst. | zzgl. Versandkosten)

Produkt ist auf Lager. Versandfertig in 6-7 Werktage.


Informationen zum Versand | Informationen zur Bezahlung